Qualitätssicherung & Messen

Durch den Faro-Messarm "Platinum" mit einer Einsatzweite von 2400 mm, bietet die MAZ Messung während der Fertigung und zur abschließenden Qualitätskontrolle. Auch anspruchsvollen Messaufgaben im Bereich der Form- und Lagetoleranzen werden so möglich. Durch eine kontinuierliche Prozessüberwachung während der Serienfertigung ist somit eine hohe Ausführungsqualität dauerhaft gewährleistet.

Prüfberichte

Die Datenerfassung mit dem Faro-Messarm, ermöglicht es der MAZ, Abweichungen von den ursprünglichen Plänen sofort zu erkennen und zu berücksichtigen - schon während der Fertigung. Dadurch reduzieren sich die Zeit für die Durchführung Ihres Projekt und so auch die Kosten erheblich.

Bei der Prototypen-Fertigung erstellt die MAZ ausführliche Erstmuster-Prüfberichte für Sie.

MAZ-Abteilung für Messung

Unsere eigene Mess-Abteilung und unser Qualitäts-Management-Beauftrager (QMB) führen regelmäßig umfangreiche Güteprüfungen zur Qualitätssicherung durch. So sorgen wir dafür, dass Ihre Produkte den aktuellen Standards entsprechen und eine hohe Qualität bei der Auslieferung eingehalten wird.

Oberflächen-Messung

Um Undichtigkeit zu vermeiden und exakte Verbindungen zu ermöglichen, messen wir die Rauheit der Oberfläche genau.

Schichtdicken-Messung

Durch eine eigene Schichtdickenmessung kontollieren wir die Schichtdicke von metallischen und farbigen Oberflächen per Ultraschall.

Kalibrierung

Alle Mess- und Prüfmittel der MAZ unterliegen einer turnusgemäßen Überprüfung durch externe und zertifizierte Dienstleister.

 

Ihr Ansprechpartner

Christoph Böhm

Qualitätsmanagement-Beauftragter/QMB

Tel.:
03601-8873-240
Mail:

Mail an Christoph Böhm

Kunden & Produktausrichtung

Die MAZ betreut Kunden aus der Flurförder-fahrzeugtechnik, dem Allgemeinen und dem Werkzeug-Maschinenbau, dem Verpackungs-, Anlagen- und Schienenfahrzeugbau und der Energiewirtschaft.

Wir danken nachfolgenden Kunden für eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.